anni-ok
  Startseite
    Anni auf der Insel
    FOTOS!!!
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

http://myblog.de/anni-ok

Gratis bloggen bei
myblog.de





Guten Tag, liebe Menschen und Mitmenschinnen.

Ich hab wohl ne Zeit lang nicht mehr so viel von mir hören lassen…bin aber gerade motiviert, dies mal wieder zu ändern, also lasst euch überraschen und wir werden sehen, wie lang ich das so durchhalte. Nun geht es ja ein meine letzten Wochen du da kann ich euch ja noch mal versuchen auf dem Laufenden zu halten, obwohl das vielleicht in ein heute-war-das-letzte-mal-dies-wir-sind-das-letzte-mal-in-diese-Schule-gegangen-blala enden kann, aber wenns zu schlimm wird könnt ihr mich ja irgendwie stoppen…
Ja, aber um da mal kurz einen Einblick zu geben: Wir waren heute das letzte mal in einer Schule, die ich sehr lieb hatte. Es war wie eine andere Welt, eigentlich wie Hogwards, denn der Schuldirektor heißt auch noch Mr Dumore, ist zwar nicht ganz das selbe, aber reicht für mich. Der geht aber auch nach diesem Schuljahr. Aber die Kinder sind so toll und singen ganz toll besonders.
Ein Thema, was ich natürlich nicht auslassen kann ist die WM. Natürlich bin ich davon überzeugt, dass Deutschland gewinnt, bin aber traurig, dass ich hier so ein bissel abgeschnitten bin…würde aber sehr gern sehen, was passiert, wenn England verliert und ob sie all ihre Fahnen, die schon seit vor Ostern an Häusern und Fenstern sind, wieder reinholen. Das ist, was mir alle hier erzählen, was passieren würde, aber ich würd es gern mit eigenen Äuglein sehen.
Alles in allem würde ich aber jetzt doch gern schnell, dass alles zu Ende ist, nicht, weil ich hier weg will, sondern weil mir all dieses Abschiedsgetue zu viel wird, ein schneller Abschied wäre doch viel einfacher gerade. Und Außerdem kann ich ja dann auch viele Menschen endlich mal wieder sehen, zum Beispiel die Vereni, oder unser neues kleines Hündchen ! darauf freu ich mich schon sehr, andere hab ich ja auch schon mal so im Jahr gesehen. Da hab ich auch noch eine Frage an das Fräulein Anne Lausen: Wann sind sie denn wieder mal im Norden? Ich erinnere mich noch an das Eis, oder war es damals heiße Schokolade? Ist ja nicht mehr so angebracht…
So, nun informiere ich noch kurz über das, was in der Zukunft noch passiert: Am 9 kommt meine Schwesti, dann machen wir erst London, dann Leicester und dann Manchester unsicher. Die fliegt dann am 16. wieder und dann kommen am 17. auch schon meine Eltern mit dem Auto. Die bleiben dann für ein paar Tage und dann nehmen die mich und mein Fahrrad (jaja!) mit nach Haus sein. Bis ich dann so am 21./22. Juli wieder ganz da bin..oje, das wird noch was…aber ich kann ja wieder hier zu Besuch kommen!
So, das wird dann auch erstmal reichen, glaub ich, hab ne menge geschireben…
Da geb ich euch doch noch mal was zum Nachdenken mit: I am not but I know I am! Denk mal drüber nach
Bis denni
28.6.06 22:02


hab noch was spannendes vergessen:
Die Polizei sitzt gerade in unserem Wintergarten. Menschen haben heute versucht hier einzubrechen, sind aber am zweiten Schloss gescheitert.
wollte nur noch mal auf mein gefährliches Leben hier in der Stadt hinweisen!
nun gibts essen...
26.4.06 19:10


He He He

Aus purer Langeweile schreib ich mal wieder, speziell auf Anne ihr sein Wunsch
Ja, hier herrscht langeweile……..unser Auto ist kaputt und wir können nirgends hinkommen. Naja, morgen gehen wir zu einer Schule zu Fuß hin und bräuchten wir für den Weg nicht so lang und müssten dann auch nicht den langsamen Bus nehmen, würden wir noch zur anderen Schule mit dem Bus fahren, aber das schaffen wir nun mal nicht. Wir sind schon ganz schön weit mit unseren Vorbereitungen für die nächste Woche und die danach.

Aber dann ist da ja noch mein Gebetsfrühstück, wo ich mich auch noch nicht so sehr drauf freue, aber das wird schon. Dann macht Lindsay Freitagnachmittag ihr Projekt, auch mit dem Oberthema Gebet und abends macht Rachel ihr Projekt und dreimal dürft ihr raten, wo rum es geht?! Richtig, Gebet. Wir durften nicht später nehmen und haben auch einfach alle keinen anderen Termin finden können. Das wird noch ein ganz schön interessanter tag…aber danach ist erst mal ein kleines bisschen Ruhe. Vielleicht, vielleicht auch nicht, wir werden ja sehen.
Bei mir zu Haus und so passiert auch nicht viel. Heut Abend kommen meine Mädchen, sogar beide, wenn Marie nicht noch plötzlich absagt.

Oh, es passiert doch noch was Spannendes! Nächsten Montag ist Bank holyday und weil da nicht nur die Banken geschlossen haben, sondern auch die Schulen und sowieso niemand arbeitet, arbeiten wir auch nicht. Das selbst ist zwar sehr nett, aber ja noch nicht so oberspannend. Nun, wir machen einen Ausflug! So als Team. Erstmal rein nach Birmingham, da zeigt Rachel uns ihre alte Uni und wo sie gewohnt hat und so und dann (es wird ncoh viel besser!) gehen wir in eine Schokoladenfabrik und gucken uns alles an und machen lustige Sachen. Ja, das wird ein Spaß werden!

Dann haben wir heute noch was sehr lustiges gemacht, um die Langeweile zu bekämpfen und fitter zu werden. Wir sind nämlich jetzt Dienstag und Donnerstag in einer Schule aufm Schulhof und helfen da son bisschen mit. Nun, das scheint da so zu sein, dass alle gegeneinander Rennen veranstalten. Da sind wir natürlich auch mitgelaufen. Ich war ganz zufrieden mit mir, weil ich sogar fast den schnellsten von der Schule geschlagen hab, er war nur ein Sekündlein oder so schneller als ich und das müssen auch mehr als 50 Meter gewesen sein. Lindsay ist nicht gelaufen, weil es ihr nicht gut erging und Rachel hatte sich in der Zeit gerade im Basketball probiert. Emma hat im Laufen leider nicht so gut abgeschnitten… Wie auch immer, was ich eigentlich sagen wollte ist: Wir haben heute tanzen und Fitness quasi kombiniert. War aber nicht so richtig Tanzen. Eins von diesen DVDs mit komischen tanzenden Frauen jedenfalls. Scheinbar war die Tante bei Big Brother England…hat aber einen riesigen Spaß gemacht Blödsinn zu treiben! Mittendrin kam allerdings der Kinderarbeiter von der Gemeinde rein…wir hatten natürlich das ganze mit beamer an die Wand geworfen…das war ein bisschen peinlich, aber nicht so schlimm, weil er weiß, dass wir „Nichtmädchen“ Das nur aus Albernheit und nicht ernsthaft machen.

Ja, das sind doch erst mal ne ganze Menge Geschichten aus dem Land hinter dem Kanal.
Hab grad noch mal mit meiner Mama telefoniert, die hat wegen des Fluges angerufen man muss aufgegebenes, also nicht Handgepäck jetzt ein kleines bisschen extra bezahlen, aber vielleicht kommen wir ja auch mit 10 Kilo Handgepäck aus, für ein paar Tage Nordpoint und wir brauchen auch keine Handtücher und so weil Kaddy für all dies Sorgen kann. Freu mich schon, so viele nette Menschen wieder zu sehen und wenn jemand nicht richtig zu Nordpoint kommt, dürfen die mich auch gerne besuchen, kich kich.

Bis denni…
26.4.06 19:03


bin wieder im engen Lande

Hallo Freunde der Bildschirme!
Bin nach einem lengen Tag mal wieder hier (Leicester), obwohl ich morgen auch schon wieder übers Wochenende verschwinde, nämlich zu Rhi ihrem Geburtstag! Bin schon ganz aufgeregt!!!
Kurzer Gruß und Schluuß
die Anni
2.3.06 17:10


Hallo ihr Menschen da draußen

oder vielleicht doch eher drinnen. Hier ist gerade wundersch?nes Wetter, abgesehen davon, dass es dunkel ist, aber die Sonne hat heute richtig geschienen und da macht doch alles viel mehr Spa? !
Ja, ein Monat ist rum, seit ich mich das das letzte mal gemeldet hat und die Sonne geht schon wieder fr?her auf. Das ist wahrlich eine Freude! Ich fahr jetzt morgens schon wieder fast in totaler Helligkeit los. Und es wird auch langsam aber sicher wieder w?rmer! Ich muss nicht mehr die ganz dicken Handschuhe zum Fahrrad fahren tragen und auch in meinem Zimmer wird es immer w?rmer. Allerdings weinen meine Augen immer noch, wenn ich auf meinem Bikel bin, ja, aber nun, da kann ich noch gerade mit umgehen, bis auf dass dann auch immer die Nase anf?ngt so sehr zu laufen?aber bald bin ich f?r eine kleine Zeit mal wieder zu Haus und dann kann ich meine ?beim-Fahrrad-fahren-die-Nase-putzen-Handschuhe? wieder reparieren und dann auch wieder benutzen! Ja!
Freitag hab ich mein Seminar, bin aber diesmal gut in der Zeit und deshalb ist die ganze Sache viel weniger stressig!
N?chste Woche sind hier Ferien, aber wir arbeiten trotzdem, wir sind ja flei?ig, aber es wird wohl eher eine relaxtere Woche, weil wir ja nicht in Schulen eilen m?ssen. Aber wir k?nnen da schon mal gut vorarbeiten. Die Woche drauf hat dann der Rest von England Ferien und ich werd mich mal wieder auf den Weg nach M?nchester machen. Da werd ich von Montag bis Donnerstag sein und dann direkt von da mit dem Flugzeug nach Hamburg r?berbrausen. Am Freitag geht?s dann ab nach Kassel zu einem anderen Kongress ?ber Schularbeit und dann komm ich am 28. oder so wieder gen norden und dann fliege ich am 2. in der fr?h wieder ab nach dem England.
Ja, so sehen meine Pl?ne aus, aber in wieweit das nachher alles klappt, werden wir ja sehen?aber ich hoffe mal, dass das alles so gut hinhaut!
Und sonst? Geht?s ganz gut eigentlich, viel au?er Arbeit passiert hier gar nicht so richtig, was ich euch spannendes erz?hlen k?nnte?Aber n?chste Woche werd ich ja vielleicht was erleben. Oh, aber wir haben heute einer Frau den Tag etwas sonniger gemacht, indem Lindsay und ich Pl?tze im Auto getauscht haben, also nicht im Auto, sondern ums Auto herum. Diese Frau hat sich sehr gefreut und wir haben uns vorgenommen die Zeit des Autofahrens mehr zu nutzen um andere Menschen fr?hlich zu machen.
Und ?brigens: Die Murder-Mystery-Nacht ist sehr gut gelungen! Ich werde zwar jetzt als sehr flirtend bezeichnet, aber das war eben die Person, die ich gespielt hab?
Und mit einem s??en L?cheln verabschiede ich mich dann auch mal von hier.
Liebe Gr??e an alle die und die anderen!
die Anni
8.2.06 22:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung